City_west-2

BERLIN -

POTSDAMER

INSTITUT FÜR

LEHRERFORTBILDUNG

 

B E P I L

 

BEPIL Lehrerfortbildungen

Themenkomplex CITY-WEST

 

Termine: 20. - 22. September, 4. - 6. Oktober, 1. - 3. November, 15. – 17. November, 13. - 15. Dezember 2018

 

Das zweite, neue Zentrum Berlins - entstanden gegen Ende des 19. und am Anfang des 20. Jahrhunderts - um Bahnhof Zoo und Kurfürstendamm - hatte zwei Blütezeiten erlebt: die "goldenen Zwanziger" und in der geteilten Stadt 1948 bis 1990 als Hauptzentrum Westberlins.

Die CITY WEST - bekannt vor allem durch das Kulturforum am Potsdamer Platz, durch Charlottenburg und Schöneberg, Mehringplatz, Hansaviertel und die Achse zwischen Brandenburger Tor und Reuterplatz - bietet den Lehrern aus den alten und neuen Bundesländern vielfache Anregungen zur Auseinandersetzung mit moderner Kunst, Architektur, Stadtgeographie, dem "Zusammenwachsen" von West und Ost in Politik und Mentalität.

Die Programmangebote sind für Lehrerinnen und Lehrer gedacht, die sich für Kulturgeschichte, aktuelle sozialpolitische und künstlerische Fragen interessieren sowie in den Straßen, Galerien und Gaststätten das multikulturelle Berlin studieren möchten.

 

"Benachbarte" Themen:

 

Fortbildung "200. Geburtstag von Karl Marx"

Termine: 13. - 15. September, 4. - 6. Oktober, 8. - 10. November,

29. November - 1. Dezember, 13. - 15. Dezember 2018

 

Fortbildung "HEINRICH VON KLEIST"

Termine: 27. - 29. September, 18. - 20. Oktober, 15. - 17. November, 22. - 24. November 2018

 

Fortbildung "Leibniz und der preußische Hof in zu Berlin"

Termine: 6. - 8. September, 13. - 15. September,

27. - 29. September, 25. - 27. Oktober, 15. - 17. November 2018

 

 

Fortbildung "Karl Friedrich Schinkel - Spuren in Potsdam und Berlin"

Termine: 23. -26. August, 30. August - 1. September, 6. - 8. September, . - 29. September, 18. - 20. Oktober, 15. - 17. November, 13. - 15. Dezember 2018

 

AKTUELLES THEMA:

 

Alexander von Humboldt, die Berliner Hugenotten und die

Bankiersfamilie Mendelssohn

 

Fachübergreifend wendet sich dieses komplexe Fortbildungsangebot an Lehrer für Französisch, Geschichte und Religion. Auf den Spuren des großen Naturforschers Alexander von Humboldt werden in Berlin die Traditionen der Hugenotten (in französischer Sprache), das jüdische Bankhaus Mendelssohn, die Humboldt-Universität Unter den Linden und in der Humboldt-Box die Zukunft des neuen Museumskomplexes "Humboldt-Forum" im Neubau des Berliner Schlosses durch Experten vorgestellt.

Geplant sind weiterhin Rundgänge auf dem Friedhof der französischen Gemeinde an der Chausseestraße, im ursprünglichen Siedlungsgebiet der Hugenotten an der Friedrichstraße sowie über die von den Brüdern Humboldt gemeinsam mit Karl Friedrich Schinkel initiierten Museumsinsel.

Termine: 23. - 25. August, 6. - 8., 13. - 15. und 27. - 29. September,

25. - 27. Oktober, 15. - 17. November,

13. - 15. Dezember 2018

Formular für Anmeldungen

 
 
 
 
 
 
JA
NEIN
 
privat
Hotel Hackescher Markt ****
AMANO ***
Circus Hostel
Circus Hotel ***
Hotel Sophienhof CVJM